DIHK Fachkräftereport 2021

Der Fachkräftemangel stellt laut einem Report für zahlreiche Firmen das größte Geschäftsrisiko dar. Gut die Hälfte kann demnach bereits heute zumindest teilweise Stellen nicht besetzen.

51 Prozent der befragten Unternehmen können Stellen nicht besetzen, weil keine passenden Arbeitskräfte zu finden sind. 85 Prozent erwarten negative Auswirkungen aufgrund des wachsenden Fachkräftemangels. Durch zunehmende Renteneintritte verschäft sich die Situation in den kommenden Jahren.

Lesen Sie hier den vollstädnigen Artikel der Thüringischen Landeszeitung.

Mehr zur Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags lesen Sie in diesem Beitrag.

Mehr zu den Themen Fachkräftemangel und zur Situation in Thüringen finden Sie in unserer Rubrik "Arbeit und Gesellschaft" sowie "Fachkräfte binden".

Sie haben Fragen oder Anregungen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an wom@uni-jena.de